» » Kritische Erfolgsfaktoren für den Einsatz der Six-Sigma-Methode: Effizienzanalyse kritischer Erfolgsfaktoren für den Einsatz der Six-Sigma-Methode ... am Beispiel der Siemens PGI- (German Edition)
Download Kritische Erfolgsfaktoren für den Einsatz der Six-Sigma-Methode: Effizienzanalyse kritischer Erfolgsfaktoren für den Einsatz der Six-Sigma-Methode ... am Beispiel der Siemens PGI- (German Edition) djvu

Download Kritische Erfolgsfaktoren für den Einsatz der Six-Sigma-Methode: Effizienzanalyse kritischer Erfolgsfaktoren für den Einsatz der Six-Sigma-Methode ... am Beispiel der Siemens PGI- (German Edition) djvu

by Thomas Münster

Author: Thomas Münster
Subcategory: Industries
Language: German
Publisher: Suedwestdeutscher Verlag fuer Hochschulschriften (March 31, 2009)
Pages: 240 pages
Category: Perfomance
Rating: 4.7
Other formats: azw lit lrf rtf

Dieser Prozess muss unter Einsatz der Applikation den industrieweiten Grad an Effizienz und Effektivität übertreffen. Bei der BMW Group wurde mit dem Q-Cockpit der Qualitätsmanagementprozess nachhaltig verbessert.

Dieser Prozess muss unter Einsatz der Applikation den industrieweiten Grad an Effizienz und Effektivität übertreffen. Dabei waren für den Erfolg der evolutionären Entwicklung und Einführung der Applikation folgende Faktoren ausschlaggebend. Do you want to read the rest of this chapter? Request full-text.

Duisburg-Essen, Univ. Münster, Thomas: Effizienzanalyse kritischer Erfolgsfaktoren für den Einsatz der Six-Sigma-Methode.

Kritische Erfolgsfaktoren für den Einsatz der Six-Sigma-Methode Effizienzanalyse kritischer Erfolgsfaktoren für den Einsatz der Six-Sigma-Methode -dargestellt am Beispiel der Siemens PGI-. Kritische Erfolgsfaktoren für den Einsatz der Six-Sigma-Methode Effizienzanalyse kritischer Erfolgsfaktoren für den Einsatz der Six-Sigma-Methode -dargestellt am Beispiel der Siemens PGI-. Duisburg-Essen, Univ. Rubrics: Six Sigma Erfolgsfaktor Effizienzanalyse.

Kritische Erfolgsfaktoren für die Gestaltung serviceorientierter Informationssysteme. Dieser Prozess muss unter Einsatz der Applikation den industrieweiten Grad an Effizienz und Effektivität übertreffen

Kritische Erfolgsfaktoren für die Gestaltung serviceorientierter Informationssysteme. April 2011 · Business and Information Systems Engineering the international journal of k. Dieser Prozess muss unter Einsatz der Applikation den industrieweiten Grad an Effizienz und Effektivität übertreffen. Bei der BMW Group wurde mit dem Q-Cockpit der Qualitätsmanagementprozess. nachhaltig verbessert.

die Erfolgsfaktoren hingegen variieren jedoch zum Teil erheblich. Pietersen . Schrahe C. (2004) Kritische Erfolgsfaktoren im Rahmen der g am Beispiel des Betriebstyps Hypermarkt.

Die Motivation hinter einem solchen Unterfangen ähnelt sich oftmals, die Erfolgsfaktoren hingegen variieren jedoch zum Teil erheblich. Dies liegt neben unterschiedlichen Marktgegebenheiten mitunter am Vertriebsformat und der gewählten strategischen Stoßrichtung. In: Riekhof HC. (eds) Retail Business in Deutschland.

Die Durchschlagkraft erhlt Six Sigma dadurch, dass es immer auf eine Steigerung des Kundennutzens sowie auf eine Verbesserung der Six Sigma ist ein konsequentes Projektmanagement zum Analysieren von Qualittsproblemen und zu deren nachhaltiger Beseitigung auf der Basis statistischer Methoden und unter Einsatz gngiger fortschrittlicher ools.

There's no description for this book yet.

Book Format: Choose an option. Die IT-Beratung, die oftmals mit weiteren Dienstleistungen wie zum Beispiel Outsourcing verbunden ist, und die Personal- und tung stellen weitere wichtige Bereiche der g dar. Die Beratungsbranche ist mit einem Gesamtumsatz von 34 Milliarden Euro in Deutschland, der von rund 14. 00 Beratern erzielt wurde, nicht nur zahlenmäßig ein bedeutender Wirtschaftsfaktor - ihr Einfluss strahlt in alle Branchen.

Die Vernachlassigung didaktischer Methoden und strategischer Konzepte sind als Hauptursachen gescheiterter Ansatze identifiziert worden. Anhand zweier Fallstudien zu betrieblichen ten wird daruber hinaus die essentielle Notwendigkeit einer chen gie diskutiert.

In der vorliegenden Arbeit werden abgeschlossene Six- Sigma-Projekte der ehemaligen Siemens PGI untersucht. Um den Nutzen aus Projekten, die zukünftig nach der Six-Sigma-Methode abgewickelt werden, steigern zu können, werden die kritischen Erfolgsfaktoren für den Einsatz der Six-Sigma- Methode durch eine Effizienzanalyse untersucht. Dazu wird ein Modell aus der Familie der Data-Envelopment- Analysis (DEA) genutzt. Eine Literaturrecherche hat ergeben, dass die DEA bisher maßgeblich zur Effizienzanalyse von Unternehmen genutzt wurde. Die DEA wird in der vorliegenden Arbeit auf den neuartigen Anwendungskontext der Effizienzanalyse von Projekten übertragen. Nachfolgende Arbeitsergebnisse tragen zum betriebswirtschaftlichen Erkenntnisfortschritt bei: 1) Die ineffizienten Six-Sigma-Projekte werden ermittelt und das jeweilige Verbesserungspotenzial wird aufgezeigt. 2) Es wird ein Katalog der kritischen Erfolgsfaktoren für den Einsatz der Six- Sigma-Methode aufgestellt. 3) Auf Basis der Effizienzanalyse werden Handlungsempfehlungen für den Einsatz der Six-Sigma-Methode ausgesprochen.