» » Raum, Zeit und soziales Rollenspiel der vier Kardinalpunkte in der antiken Katarchenhoroskopie (BZA 194) (Beiträge Zur Altertumskunde) (German Edition)
Download Raum, Zeit und soziales Rollenspiel der vier Kardinalpunkte in der antiken Katarchenhoroskopie  (BZA 194) (Beiträge Zur Altertumskunde) (German Edition) djvu

Download Raum, Zeit und soziales Rollenspiel der vier Kardinalpunkte in der antiken Katarchenhoroskopie (BZA 194) (Beiträge Zur Altertumskunde) (German Edition) djvu

by Wolfgang Huebner

Author: Wolfgang Huebner
Subcategory: Medicine
Language: German
Publisher: K.G. Saur (An Impint of Walter de Gruyter); Reprint edition (July 17, 2003)
Pages: 335 pages
Category: Medicine
Rating: 4.2
Other formats: mobi doc rtf lrf

Mehr als uns dies im allgemeinen bewusst ist, bestimmte die Astrologie in der Antike das gesamte politische, gesellschaftliche und private Leben.

Raum, Zeit und soziales Rollenspiel der vier Kardinalpunkte in der antiken Katarchenhoroskopie. Mehr als uns dies im allgemeinen bewusst ist, bestimmte die Astrologie in der Antike das gesamte politische, gesellschaftliche und private Leben. Ihren Höhepunkt erreichte sie vom ersten bis zum vierten Jahrhundert nach Christus, doch auch danach gelang es dem Christentum nicht, die Lehre und den Glauben an sie ganz auszurotten, im griechischen Osten noch weniger als im lateinischen Westen.

Published 2003 by Saur in München. Includes bibliographical references (p. 261-274). Beiträge zur Altertumskunde - Bd. 194. Ancient Astronomy, Archaeoastronomy, Astrology, Astronomy, Ancient, Cardinal points, Celestial reference systems, History, Zodiac. Classifications.

Wolfgang Hübner: Raum, Zeit und soziales Rollenspiel der vier Kardinalpunkte in der antiken Katarchenhoroskopie. Published: 1 January 2007. Gnomon, Volume 79, pp 213-216; doi:10.

Mehr als uns dies im allgemeinen bewusst ist, bestimmte die Astrologie in der Antike das gesamte politische, gesellschaftliche und private Leben. Ihren H hepunkt erreichte sie vom ersten bis zum vierten Jahrhundert nach Christus, doch auch danach gelang es dem Christentum nicht, die Lehre und den Glauben an sie ganz auszurotten, im griechischen Osten noch weniger als im lateinischen Westen.

Raum, Zeit Und Soziales . .has been added to your Cart.

By (author) Wolfgang H Bner, By (author) Wolfgang Hübner. We can notify you when this item is back in stock.

Find nearly any book by Wolfgang Huebner

Find nearly any book by Wolfgang Huebner. Get the best deal by comparing prices from over 100,000 booksellers. Saur (An Impint of Walter de Gruyter), 2003.

References to this work on external resources. Library descriptions. No library descriptions found. LibraryThing members' description.

Publisher: De Gruyter. VitalSource is the leading provider of online textbooks and course materials. More than 15 million users have used our Bookshelf platform over the past year to improve their learning experience and outcomes.

Mehr als uns dies im allgemeinen bewusst ist, bestimmte die Astrologie in der Antike das gesamte politische, gesellschaftliche und private Leben. Ihren Höhepunkt erreichte sie vom ersten bis zum vierten Jahrhundert nach Christus, doch auch danach gelang es dem Christentum nicht, die Lehre und den Glauben an sie ganz auszurotten, im griechischen Osten noch weniger als im lateinischen Westen. Wer heute von Horoskopen spricht, denkt in der Regel an individuelle Geburtshoroskope. Die antike Geburtshoroskopie war jedoch nur ein Teil der astrologischen Lehre. Daneben gab es die allgemeine Astrologie, in der es um die Zukunft von Städten, Ländern oder gar der ganzen Welt ging. In der vorliegenden Abhandlung sind alle astrologischen Theorien der antiken Philosophenschulen zu den scheinbaren Gestirnbewegungen bzw. zur Rotation der Himmelskugel - in Wirklichkeit unsere Erde - sowie ihre Bedeutungen für das individuelle und gesellschaftliche Leben erfasst.